googled314565721a78e26.html

EBC Yellowstuff Bremsbeläge Vorderachse RX7

Artikelnummer: A-10236

Kategorie: Bremsbeläge

High End Lösung für schnelle Straßenfahrzeuge Einbauort: Vorderachse - die Optimallösung für schnelle Straßenfahrzeuge - steigende Belagkraft bei höherer Belastung (progressives Bremsverhalten) - bestmögliche und volle Bremskraft auch bei kalter Bremse - sehr bremsscheibenschonend mit besten Verzögerungswerten - ohne aggressiven schwarzen Bremsstaub, der auf den Felgen klebt - einzigartige Brake-In? Beschichtung für optimales Einbremsen - mit resistenter, eingebrannter Hochglanzbeschichtung - für Straße-, Rallye-und Rennen - Satz für die komplette Achse / REG90: Ja
Beschreibung anzeigen 
161,40 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Satz
sofort verfügbar (8 - 9 Werktage)
Beschreibung

EBC Yellowstuff Bremsbelag

Das Top-Produkt von EBC und die perfekte Lösung für die Straße und die Rennstrecke!

EBC Yellowstuff ist ein auf Aramidfaser basierender Bremsbelag mit hoher Bremswirkung 
auch bei kalter Bremse und vermutlich einer der ersten Bremsbeläge überhaupt, der für den Straßen- 
und Renngebrauch gleichermaßen verwendet werden kann.

Diese Beläge erfordern zwar kein Aufwärmen, werden aber durch die beim Schnellfahren entstehende Hitze 
noch leistungsstärker. 
Der Yellowstuff von EBC ist ein progressiver Bremsbelag - je mehr Druck auf das Bremspedal, 
desto "bissiger" wird der Belag und entwickelt bei steigender Temperatur bei mehrmaligem Bremsen 
zusätzlich "aggressiven Biss".

Die Bremsstaubbildung dieser Beläge ist nicht gering. Wenn Sie also einen hochwertigen Bremsbelag 
mit reduziertem Bremsstaub für den Straßengebrauch wünschen, sollten Sie den EBC Redstuff in Betracht ziehen.

Der EBC Yellowstuff bietet bestmögliche Brems-Performance für schnelle Straßenfahrzeuge, 
Tourenwagen, Renn- und Rallye-Fahrzeuge.

Der sehr hohe Reibwert dieses Belages bietet beste Verzögerungswerte bis hin zu extremsten Temperaturen 
von 900°C. Yellowstuff Bremsbeläge werden mit neuester "Interlayer-Technologie" gefertigt. 
Dieser Belag mit dem Reibwert 0.6 wurde 2004 bei zahlreichen Rallye und Rennmeisterschaften verwendet 
und ist ein Meilenstein in der Entwicklung von Bremsbelag-Material.

Teilweise bereits für viele Modelle TÜV-frei und ECE-Reg 90 geprüft.